Muffins aus alten Osterhasen

Nicht alle Schoggihasen aufgegessen? Dieses Rezept verwandelt einen grossen Schoggihasen in 12 leckere Muffins. Magisch…



Zutaten:


  • 2 Eier

  • 100g Zucker

  • 100g Butter

  • 200g Schoggiosterhase

  • 150 ml Milch

  • 300g Mehl

  • 1 EL Schokoladenpulver

  • 1 TL Backpulver


So geht’s:

Backofen auf 180° C vorheizen.


Die Eier mit dem Zucker aufschlagen, bis die Masse hell wird.


100g Butter in einen Topf geben und schmelzen. Vom Herd nehmen und den in kleine Stücke zerbrochenen Osterhasen dazu geben. Schoggi schmelzen lassen. Bei Bedarf noch einmal ein wenig aufwärmen, bis die Schoggi geschmolzen ist.


Milch dazu geben, verrühren und etwas abkühlen lassen.

Die Schoggimasse zur Eimasse geben und gut mischen.


Mehl, Backpulver und Schoggipulver mischen und zur Schoggi/Ei – Masse geben. Kurz und kräftig mischen. Masse in Muffinförmchen füllen.


Backen 180°C (Umluft) 20 Minuten.

Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen.


e Guete!


Tags

#Ostern #Backen #Recycling #Osterhase #Schokolade #Rezept